Presseartikel und Mitteilungen

26.04.2016, Ulm
Besuch des Regionalen Ausbildungszentrum (RAZ)

Der Arbeitskreis Schulewirtschaft besuchte die innovative Stiftung Liebenau in Ulm, die mit viel Engagement und Erfolg verschiedene Ausbildungen für Menschen mit Behinderung anbietet.  mehr

29.03.2017, Tübingen
digital, online, papierlos, vernetzt - Arbeitskreis Schule Wirtschaft Reutlingen zu Besuch beim Finanzamt Tübingen

Kein Unternehmen, kein Amt, keine Schule kommt ohne Verwaltung aus. Im Back Office eines Unternehmens laufen viele Prozesse zur Unterstützung des Kerngeschäftes zusammen. Die öffentlichen Verwaltungen, z.B. die der Städte, Kommunen und Landkreise sind oftmals wichtige Arbeitgeber vor Ort und bilden in verschiedenen Berufen aus. mehr

28.03.2017, Süßen
Das Ohr im Mittelpunkt der Partnerschaft - Ein gemeinsames Ziel für Handwerk und Schule

Der Schulverbund Süßen, eine Schule mit über tausend Schülerinnen und Schülern, ist mit Hörakustik Maurer eine Bildungspartnerschaft eingegangen. Zur Unterzeichnung war der Geschäftsführer des Handwerksbetriebs, Udo Maurer, Gast an der Süßener Schule.  mehr

22.03.2017, Göppingen
Schnelles Wachstum - Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT besucht Kleemann

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT war zum ersten Mal zu Gast bei der Kleemann GmbH in Göppingen. Von den fünfundzwanzig Teilnehmern – darunter viele Lehrkräfte und Firmenvertreter – war vielen nicht bekannt, was Kleemann produziert. mehr

15.03.2017, Künzelsau-Gaisbach
Hohenloher Integrationszentrum stellt sich dem Arbeitskreis SchuleWirtschaft vor

Integration von Flüchtlingen kann nur in Zusammenarbeit mit Schule und Wirtschaft gelingen. mehr

14.03.2017, Berlin
Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule als "MINT-freundliche Schule 2017"!

Um die erfolgreiche Arbeit in deutschen Schulen im Bereich MINT anzuerkennen, ehren Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Schulen mit MINT-Schwerpunkt. Das gemeinsame Signet "MINT-freundliche Schule" steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. mehr

22.02.2017, Aalen
Große Erwartungen an die neue Partnerschaft

Das Technische Gymnasium Aalen ist mit der EnBW ODR AG in Ellwangen eine Bildungspartnerschaft eingegangen. Zur Unterzeichnung kam Werner Eibl, Personalleiter der EnBW ODR, an die Technische Schule in Aalen. Die Schulseite wurde durch den Schulleiter Vitus Riek und den Abteilungsleiter des Technischen Gymnasiums, Dr. Jochen Sebbach, vertreten.  mehr

20.02.2017, Abtsgmünd
Experimentierfreudigkeit bedeutet Zukunft

Das St. Jakobus-Gymnasium ist mit der Aprithan Schaumstoff GmbH, beide in Abtsgmünd, eine Bildungspartnerschaft eingegangen. Zur Unterzeichnung kam der Geschäftsführer von Aprithan Edgar Schaal zusammen mit dem Prokuristen Thomas Kruger an die Schule. mehr

15.02.2017, Stuttgart
Mit dem Doppeldecker zur didacta - Lehrkräfte fahren zur Bildungsmesse nach Stuttgart

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ostwürttemberg hatte dieses Jahr einen Doppeldecker-Bus im Einsatz: Neunzig Lehrerinnen und Lehrer sowie einige Firmenvertreter sind der Einladung des Arbeitskreises gefolgt und von Aalen nach Stuttgart zur didacta gefahren. Diese europaweit größte Bildungsmesse mit 85.000 Besuchern ist ein Magnet für Lehrkräfte aller Schularten, für Erzieherinnen und Erzieher, für Ausbilder und Personalentwickler.   mehr

21./22.01.2017, Buchen - Rhein-Neckar-Zeitung
Volksbank und ZGB sind Bildungspartner

Die Volksbank Franken und die Zentralgewerbeschule haben eine Bildungspartnerschaft geschlossen. Der schon seit Jahren bestehenden Zusammenarbeit zwischen der Volksbank und der ZGB wurde mit dem Abschluss einer Bildungspartnerschaft ein verbindlicher Rahmen gegeben. mehr

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 359

<<

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>