Presseartikel und Mitteilungen

25.10.2015, Stuttgart
Neues Angebot zur Berufsorientierung – Senior-Ausbildungsbotschafter gestalten Elternabende

Die Initiative Ausbildungsbotschafter begeistert seit 2011 sehr erfolgreich Jugendliche für eine betriebliche Ausbildung. mehr

21.10.2015, Stuttgart
Ausschreibung 3. Landesweiter Wettbewerb „familyNET-Award – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Unternehmen“

Im Rahmen des Projekts familyNET wird zum dritten Mal der landesweite Wettbewerb „familyNET-Award – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Unternehmen“ durchgeführt. Gesucht sind kleinere und mittlere Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern, die innovative und nachhaltige Konzepte und Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf umsetzen.  mehr

21.10.2015, Buchen - Rhein-Neckar-Zeitung
Den dritten Bildungspartner im Boot - Karl-Trunzer-Werkrealschule kooperiert mit der Firma "Scheuermann und Heilig"

Einen Grund zu feiern gab es vor wenigen Tagen in der Karl-Trunzer-Werkrealschule: Mit der in Hainstadt ansässigen Firma „Scheuermann und Heilig“ hat man nun einen dritten Bildungspartner im Boot, der seinen Teil dazu beitragen wird, die Schüler optimal auf den Übergang in das Berufsleben vorzubereiten. mehr

12.10.2015, Esslingen
IN EINEM TAG ZUM MINT-EXPERTEN - Fortbildung im ersten Halbjahr 2016

[Berufsorientierung]MINT sind Lehr- und Lernmaterialien zur berufsorientierenden Bildung, mit denen Lehrkräfte das erfolgreiche Konzept des Berufsorientierungsprogramms COACHING4FUTURE selbst im Unterricht einsetzen können.  mehr

07.10.2015, Pfedelbach
Ein bisschen wie bei Gullivers Reisen - Der Arbeitskreis Schule Wirtschaft zu Gast bei der Scheuerle Fahrzeugfabrik GmbH

Recht klein vor kamen sich die fast 40 Mitglieder des Arbeitskreises Schule Wirtschaft, die über das Gelände von Scheuerle geführt wurden. Riesige Stapler, mannsgroße Reifen, üppige Ladeflächen und dann auch noch von Geisterhand geführte vielachsige Transportfahrzeuge, die bestimmt auch geeignet wären, einen kompletten Berg von A nach B zu versetzen. Nicht machbar scheint es bei Scheuerle nicht zu geben. mehr

05.10.2015, Ulm
Lehrerfortbildung „beachmanager“

Die Lehrerfortbildung „beachmanager“ wurde gemeinsam mit Lehrkräften und Schülern von der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. entwickelt. Es ist ein Wirtschaftsplanspiel, welches ab der 8. Klasse als Lernprojekt dient, um den Schülern nahe zu bringen, wie ein Unternehmen in der Wirtschaft funktioniert und welche Parameter es dafür benötigt. mehr

16.09.2015, Berlin
Erasmus Gymnasium Denzlingen repräsentiert Baden-Württemberg

Das Erasmus Gymnasium aus Denzlingen repräsentiert Baden-Württemberg beim ersten Netzwerktag Berufswahl -SIEGEL in Berlin, welcher unter Schirmherrschaft des Arbeitgeberpräsidenten Ingo Kramer stattgefunden hat. mehr

15.07.2015, Schwäbisch Hall - Haller Tagblatt
Schüler managen Sportcenter - Haller Erfolg bei Wirtschaftsplanspiel

Erfolg für elf Schüler der Gemeinschaftsschule Schenkensee: Sie belegten bei einem bundesweiten Online-Wettbewerb den zweiten Platz im Land. mehr

14.07.2015, Ulm
Die Schüler und Schülerinnen entdecken die Wirtschaft in einem Projekt der besonderen Art: „School2Start-up“ - Spitalhofschule Ulm und Wieland-Werke AG

Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft besuchte die Spitalhofschule, an der das Projekt "School2Start-up" vorgestellt wurde. Das ist ein Projekt zwischen der Spitalhofschule und der Wieland-Werke AG. Die Schülerinnen und Schüler stellten das Projekt sehr anschaulich vor.  mehr

08.07.2015, Ellwangen
Arbeitskreis besucht Landeserstaufnahmestelle

Über fünfzig Teilnehmer des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT haben sich selber ein Bild gemacht von den Gegebenheiten auf dem Gelände der Landeserstaufnahmestelle (LEA), der ehemaligen Reinhardt Kaserne. Vor allem interessierte sich die Gruppe für die Situation der über tausend Flüchtlinge, die nach ihrer Einreise in die BRD dort für kurze Zeit untergebracht  und anschließend auf die Kommunen verteilt werden. Unter den Besuchern waren viele Lehrkräfte und Schulleiter aus der Region, Verbands-, IHK- und Unternehmensvertreter.  mehr

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 279

<<

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>