Termine der Arbeitskreise

Baden-Baden/Rastatt

Baden-Baden/Rastatt

Jahresprogramm 

Hier finden Sie das Jahresprogramm 2016 des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Baden/Rastatt.

Bonndorf

Bonndorf

Hier finden Sie den Bogen zur Beurteilung von Schülerpraktika.

Hier finden Sie ein Papier zur Corporate Social Responisbility (CSR) - nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Unternehmertum

Breisgau

Breisgau

Jahresprogramm 2016

Hier finden Sie das Jahresprogramm des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Breisgau



Hier finden Sie eine Übersicht über die Bildungswege in der Region Freiburg nach verschiedenen Bildungsständen.


Hier finden Sie Übersichten der Berufswegeplanung in der Region Freiburg - Breisgau-Hochschwarzwald - Emmendingen.

Gymnasien

SBBZ

SEK 1


Hier finden Sie den Bogen zur Beurteilung von Schülerpraktika.


Hier finden Sie ein Papier zur Corporate Social Responisbility (CSR) - nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Unternehmertum

Böblingen

Böblingen

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Böblingen

  • 18. Oktober 2016, 14:00 - 16:00 Uhr, Rechtsfragen im Schülerpraktikum in Stuttgart für Lehrer/Ausbilder

Informationen 

Hier finden Sie alle Termine und Informationen zum Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT www.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_starbeitskreise.html

Esslingen/Nürtingen

Esslingen/Nürtingen

Die weiteren Termine des Arbeitskreises in diesem Jahr: 

  • 19.10.2016: F. Zimmermann GmbH, Neuhausen a.d.F.
  • 09.11.2016: Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern 

Freudenstadt

Freudenstadt

Jahresprogramm 2016

1. 03.05.2016
Sitzung des AK Schule Wirtschaft Freudenstadt

2. 15.11.2016
Sitzung des AK Schule Wirtschaft Freudenstadt


Hegau-Bodensee

Hegau-Bodensee

Jahresprogramm für 2015/16

  • Mitwirkung an den Jobdays in Singen am Do/Fr. 14./15.04.2016 jeweils 08.30 – 16.00 Uhr
  • Teachers Day 2016
  • Ausbildertag an Schulen

Heidelberg/Rhein-Neckar Kreis

Heidelberg/Rhein-Neckar Kreis

Jahresprogramm 2015/2016

Hier finden Sie das Jahresprogramm des Arbeitskreises Heidelberg/Rhein-Neckar.

Heilbronn

Heilbronn

Jahresprogramm 2015/2016

Hier finden Sie das Jahresprogramm des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Heilbronn.


Am Mittwoch, 9. März 2016 fand unsere 3. Veranstaltung des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft Heilbronn in der Agentur für Arbeit zum Thema "Alle Potentiale entfalten - Migration (Flüchtlinge)" statt.

Hier finden Sie die Präsentation.


Hohenlohekreis

Hohenlohekreis


Einladung zu einer Veranstaltung des Arbeitkreises Hohenlohekreis
 
Wir besuchen

R. STAHL Technologiegruppe
Am Bahnhof 30
74638 Waldenburg
www.stahl.de


Mittwoch, 19. Oktober 2016
14.30 Uhr - 17.00 Uhr
Treffpunkt am Empfang von R. STAHL

Parkplatzmöglichkeiten finden Sie direkt vor dem Gebäude von R. STAHL, weitere Parkplätze finden Sie auf der anderen Straßenseite, diese sind kostenpflichtig.

R. STAHL ist weltweit führender Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen für Explosionsschutz. Überall dort, wo brennbare Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube auftreten können, verhindern unsere Produkte Explosionen.

Zu unseren Kunden gehören beispielsweise die Öl- und Gasindustrie, die chemische Industrie und die Pharmazie sowie der Schiffbau. Unsere Produktpalette reicht von explosionsgeschützten Schaltgeräten, Signalgeräten und Leuten über moderne Automatisierungstechnik sowie Bedien- und Beobachtungslösungen bis hin zu komplexen Systemen.

Vorgesehenes Programm:

  • Begrüßung und Unternehmenspräsentation
  • Internationale Ausbildung bei R. STAHL
  • Führung durch die Fertigung von R. STAHL
  • Austauschrunde

Teilnehmerzahl maximal 40 Personen

 
Anmeldung
 
Vielen Dank!
 
Mit freundlichen Grüßen aus Künzelsau
 
Heike Stubenvoll
Staatliches Schulamt Künzelsau
Oberamteistrasse 21
74653 Künzelsau
 
Telefon: 07940 930 79-0
Fax:      07940 930 79-66 
Email: Heike.Stubenvoll@ssa-kuen.kv.bwl.de

Lörrach

Lörrach

 


Hier finden Sie den Bogen zur Beurteilung von Schülerpraktika. 


Hier finden Sie eine Übersicht mit Informationsveranstaltungen zur Berufsorientierung in IT und LifeSciences in 2014 in Lörrach.


Hier finden Sie ein Papier zur Corporate Social Responisbility (CSR) - nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Unternehmertum

Ludwigsburg

Ludwigsburg

Jahresprogramm 2016

Das aktuelle Jahresprogramm für Ludwigsburg steht hier für Sie zum Download bereit.


Mannheim

Mannheim

Jahresprogramm 2015/2016

Hier finden Sie das Jahresprogramm des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Mannheim.


Ortenau

Ortenau

Jahresprogramm 2016

Hier finden Sie das Jahresprogramm des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT


Hier finden Sie den Bogen zur Beurteilung von Schülerpraktika. 


Hier finden Sie ein Papier zur Corporate Social Responsibility (CSR) - nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Unternehmertum


Hier finden Sie Übersichten der Berufswegeplanung in der Ortenau. 

Gymnasien

SBBZ

SEK 1

Ostwürttemberg

Ostwürttemberg

Einladung zu unserer Jahresfahrt

Stadtbibliothek Stuttgart / Werkführung Mercedes-Benz Sindelfingen
Donnerstag, 28. Juli 2016, Abfahrt 08.00 Uhr, Rückkehr ca. 17.30 Uhr
jeweils Verbandshaus in Aalen, Gartenstraße 119

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr können wir Ihnen besondere Höhepunkte für die jährliche Sommerfahrt des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT anbieten: Bei einer Führung durch die Stadtbibliothek Stuttgart - eine der schönsten Bibliotheken der Welt - tauchen wir ein in einen Lernort mit modernster Informationstechnik, beeindruckender Architektur und reizvollem Ambiente.

Am Nachmittag erleben wir bei einer Werkbesichtigung bei Mercedes-Benz in Sindelfingen hautnah, welchen Weg die Fahrzeuge über die verschiedenen Produktionsstufen durch das Werk nehmen.

Wir bitten Sie, dabei zu beachten:

  • festes Schuhwerk ist erforderlich;
  • nicht alle Bereiche sind barrierefrei zugänglich; sollte eine eingeschränkte Mobilität vorliegen, bitte bei der Anmeldung vermerken;
  • absolutes Verbot von Bild- und Tonaufnahmen jeglicher Art.

Bitte melden Sie sich bis 21. Juli 2016 verbindlich an unter

www.swm-direkt.de/ow28072016
Passwort: Aalen

Bei Ausfällen bitten wir um rechtzeitige Bekanntgabe, damit Nachrückern die
Chance einer Teilnahme gegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Jörn P. Makko
Geschäftsführer

Ravensburg und Bodenseekreis

Ravensburg und Bodenseekreis

Jahresplanung 2016

Hier finden Sie die Übersicht mit den geplanten Aktivitäten.

Rems-Murr

Rems-Murr

Jahresprogramm 2015/2016

Wir laden Sie zu folgenden Terminen ein:

14.10.15 
Besuch bei der Fa. Trumpf GmbH + Co. KG in Ditzingen

25.11.15 
Besuch in den Rems-Murr Kliniken gGmbH in Winnenden

16.03.16 
Besuch bei Weleda in Schwäbisch Gmünd

15.06.16 
Arbeitgeberverband Groß- und Außenhandel/VGDA

Reutlingen

Reutlingen

Jahresplanung Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Reutlingen

1. 29.01. - 30.01.2016
SchuleWirtschaft auf der BINEA Bildungsmesse Neckar Alb

2. 08.04.2016, 10 Uhr
Sitzung der Steuerungsgruppe des AK SW Reutlingen
Ort: Südwestmetall Bezirksgruppe Reutlingen

3. 27.04.2016 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Arbeitskreis SchuleWirtschaft unterwegs im Medical Valley Hechingen
Ort: Gambro Dialysatoren GmbH, Holger-Crafoord-Strasse 26, DE-72373 HECHINGEN

Herstellung von Dialysatoren, Hämoperfusionskartuschen, Elektrolytkonzentraten und anderen medizinischen Einmalartikeln.

4. 26.10.2016, 14.00 Uhr
Karriere ohne Studium
Ort: Brühlschule in Genkingen

5. 09.12.2016, 11.00 Uhr
Sitzung der Steuerungsgruppe des AK SW Reutlingen
Ort: Finanzamt Tübingen

Region Rottweil

Region Rottweil

Jahresprogramm 2016

Hier finden Sie eine Übersicht der Aktivitäten des Arbeitskreises Region Rottweil.


Besuchen Sie uns auch auf unserer neuen Website http://www.ak-schule-wirtschaft-region-rw.de

Schwäbisch-Hall

Schwäbisch-Hall

Der Arbeitskreis wird sich in diesem Schuljahr 2015/2016 mit dem Jahresthema 

Gesellschaft im Wandel: zwischen Migration, Integration und Generation Y. Wie kann man alle Potentiale entfalten?

beschäftigen. Hier finden Sie das Programm.


"Syrien: Land ohne Hoffnung?"

Ein Vortrag über Hintergründe eines Landes, das durch komplexe historische, gesellschaftliche, religiöse und machtpolitische Bedingungen große Teile seiner Bevölkerung in die Flucht zwingt. 

Diese Abschlussveranstaltung des AK SCHULEWIRTSCHAFT Schwäbisch Hall im laufenden Schuljahres war trotz Europameisterschaft mit knapp 70 Personen gut besucht.

Im Rahmen des Jahresthemas "Gesellschaft im Wandel: zwischen Migration, Integration und Generation Y. Wie kann man alle Potentiale entfalten?" bot dieser Vortrag einen breiten Überblick auf die Bedingungen, die zur größten Flüchtlingsgruppe in Deutschland geführt hat. 


Hier finden Sie die Präsentationen der Auftaktveranstaltung zur Einführung in das Jahresthema: 

Gesellschaft im Wandel: zwischen Migration, Integration und Generation Y. Wie kann man alle Potentiale entfalten? 

am 02.12.2015 in der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall

Die Arbeit in den VABO-Klassen der Beruflichen Schulen
Informationen zur Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis Schwäbisch Hall
Fördermöglichkeiten für Flüchtlinge
Migration_Kolping-Bildungswerk

Sigmaringen

Sigmaringen

Jahresprogramm 2016

Hier finden Sie das Programm des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Sigmaringen

Tuttlingen

Tuttlingen

Programm 2016

9. Mai 2016 um 15.30 Uhr Besichtigung Firma Chiron
26. September 2016 um 15.30 Uhr Sitzung
28. November 2016 um 15.30 Uhr Sitzung

Ulm

Ulm

Jahresprogramm 2015/2016

Das aktuelle Jahresprogramm für Ulm steht hier für Sie zum Download bereit.


Jahresprogramm 2016/2017

Hier steht das Jahresprogramm 2016/2017 für Sie bereit.


Schwarzwald-Baar

Schwarzwald-Baar

Jahresprogramm 2015/2016

Hier finden Sie eine Übersicht mit den geplanten Veranstaltungen des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Schwarzwald-Baar

Waldshut

Waldshut

Auf der Website der Realschule Tiengen finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen - auch aus den vergangenen Jahren.  


Hier finden Sie den Bogen zur Beurteilung von Schülerpraktika.


Hier finden Sie ein Papier zur Corporate Social Responisbility (CSR) - nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Unternehmertum

Zollernalbkreis

Zollernalbkreis

Jahresprogramm 2016

Anbei finden Sie das Jahresprogramm des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Zollernalbkreis.