Gar nicht mal so nerdig: "Hacker School" soll Kinder und Jugendliche für Informatik begeistern

20-06-19, Karlsruhe

Programmieren, Informatik, IT - die Branche muss mit vielen Vorurteilen kämpfen. Das machen doch nur Männer, das ist nerdig und man hockt die ganze Zeit nur im Dunkeln am Computer, da muss man doch bestimmt eine Eins in Mathe sein. "Überhaupt nicht", meinen die Gründer der "Hacker School". Mit dem Projekt möchten sie den Berufsbereich für Kinder und Jugendliche attraktiver machen.

Hier können Sie den ganzen Artikel auf ka-news.de lesen.