„LAND SEHEN statt Land unter!“

21-09-18

Über 50 Lehrer/innen und Vertreter/innen aus Betrieben im Raum Karlsruhe kamen ins „Exo“ - Gastronomie im Exotenhaus des Karlsruher Zoo - zum SCHULEWIRTSCHAFT-Brunch.

Ulrike M. Walter aus Freiburg vermittelte eindrucksvoll cleveres Handwerkszeug und schnell umsetzbare Methoden für die Arbeitsplatzorganisation in Schulen und Unternehmen.

Joachim Städter (Südwestmetall, Vorsitzender des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Karlsruhe) präsentierte das neue Jahresprogramm mit weiteren interessanten Veranstaltungen zu den Themen „Digitale Schüler?, „Digitale Schulen?“- Kompetenz für die Welt von Morgen? und „Worauf es beim Schülerpraktikum ankommt“, Erfahrungsaustausch zwischen Schulen und Wirtschaft.