Teachers‘ Day 2019 in der Bildungsakademie Singen

04-12-19, Singen

Auch dieses Jahr bot der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Hegau-Bodensee in Kooperation mit der Handwerkskammer Konstanz den Teachers‘ Day in der Bildungsakademie in Singen an.

Die traditionsreiche Veranstaltung fand erneut großen Anklang aufgrund der abwechlungsreichen Gestaltung des Tages nicht nur für Lehrer*innen sondern auch für die zahlreichen Begleiter wie Berufshelfer*innen und Sozialarbeiter*innen im Bereich Übergang Schule – Beruf.

Die Vielfalt des Handwerkes und seine zahlreichen Möglichkeiten aufzeigen ist das Anliegen von Hans-Jörg Blender, Vorstand des AK Hegau-Bodensee und Obermeister der Kfz-Innung Singen.

So konnten die Teilnehmer dieses Mal in die vier Gewerke des Metallbauers, des Elektronikers, des KFZ-Mechatronikers und des Feinwerkmechanikers hineinschnuppern und teilweise selbst Hand anlegen bzw. mit den Auszubildenden der überbetrieblichen Ausbildung in den jeweiligen Kursen persönlich in den Austausch gehen. Viele Hintergrundinformationen zu den Karrieremöglichkeiten im Handwerk und den Voraussetzungen zu den jeweiligen Ausbildungsberufen gab Frau Kuppel, Koordination Ausbildungsbotschafter und Augenoptikermeisterin bei der Handwerkskammer, die uns engagiert und kompetent mit ihrer Kollegin Frau Bergmann durch den Tag führte.

Der praxisreiche Schnuppertag ist eine hervorragende Möglichkeit das eigene Wissen zur Ausbildung im Handwerk zu vertiefen, um Schüler*innen hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten zu beraten, aber auch um selbst zu erleben, welche Ausbildungsinhalte erlernt werden müssen. So konnten die Teilnehmer selbst ein Werkstück an der CNC Maschine erstellen, Einblicke in einen Schließkurs erhalten, mehr über Solar- und Hybridtechnik erfahren.

Der AK SCHULEWIRTSCHAFT wiederholt diesen Tag jährlich mit immer neuen Schwerpunkten.