COACHING4FUTURE im Webinar statt im Klassenraum

24-04-20, Heilbronn

Trotz Schulschließungen, die momentan größtenteils noch bestehen, findet die Berufsorientierung im Klassenzimmer des Coaching4Future- Teams weiterhin statt: Nun digital als Webinar-Seminar für Lehrkräfte buchbar.

So haben sich der Lehrer, der Projektleiter der MINT-Akademie und interessierte Schüler und Schülerinnen über den zugemailten Link eingewählt. Die beiden Coaches erwarten sie im Internet schon im Webinar. Michael studiert Geologie und Daniel ist Umweltingenieur. Sie beide wären eigentlich in normalen Zeiten direkt an das Justinus-Kerner-Gymnasium nach Weinsberg in die Junior-Ingenieur-Akademie gereist um dort ihren MINT-Workshop zu halten. Aber so präsentieren sie live und speziell nur für die 16 Teilnehmenden beispielsweise das Thema „Mobilität der Zukunft“ verbunden mit praktischer Berufs- und Studienorientierung.

 

Im Webinar gibt es dieselben Elemente wie live: Präsentationen, Videoclips, Bilder, Anschauungsmaterial und Erläuterungen. Die Schüler und Schülerinnen werden aktiv eingebunden durch Fragen, Umfragen und im Chat.

 

Mit COACHING4FUTURE bringt die Baden-Württemberg Stiftung gemeinsam mit SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit ein Angebot zur Berufsorientierung im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich in die Klassenzimmer. Coaching-Teams besuchen (in normalen Zeiten) landesweit Schulen, um über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im MINT-Bereich zu informieren. Weitere Infos gibt es unter: www.coaching4future.de/programm/coaching4future/unser-programm/