Presseartikel und Mitteilungen

22.11.2017, Kaiserslautern
Tagung „MINT in die Fläche bringen – Lösungsansätze für den ländlichen Raum“ vom 26.-27.02.2018

Eine Vielzahl von regionalen Netzwerken für die MINT-Bildung befindet sich im ländlichen Raum. Abseits der Metropolen stellen sich ganz eigene Fragen: Wie kommen Kinder und Jugendliche zu meinen Angeboten? Welche Mobilitätskonzepte gibt es, um Schülerinnen und Schüler zu erreichen? Wie können nachhaltige Projekte initiiert werden, die nicht nur Eventcharakter haben?  mehr

16.11.2017, Berlin/Schlierbach
SCHULEWIRTSCHAFT-Preis für die Eberhard AG - Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung zeichnet Schlierbacher Maschinenbauer aus

Freude herrscht bei der Eberhard AG in Schlierbach.  Der Sondermaschinenbauer wurde am Donnerstag im Bundeswirtschaftsministerium mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis ausgezeichnet.  mehr

25.10.2017, Heidenheim - Wirtschaft Regional
Digitalisierung: Schule und Wirtschaft brauchen Schulterschluss - GlanzLicht: Festakt 50 Jahre SCHULEWIRTSCHAFT

Die Idee der Kooperation von Schulen, Unternehmen und Hochschulen wurde 1967 in Heidenheim durch Gerhard Bauer geboren und hat danach von dort aus einen bundesweiten Siegeszug angetreten. Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT feierte deshalb das 50-jährige Jubiläum im Business-Club der Voith-Arena in Heidenheim. mehr

17.10.2017, Berlin
Auszeichnung „MINT-freundliche Schulen“ in Baden-Württemberg

83 Schulen aus Baden-Württemberg wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Davon erhielten 36 Schulen das erste Mal die Auszeichnung und weitere 47 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet »MINT-freundliche Schule« geehrt.  mehr

09.10.2017, Heidenheim
Veränderung statt Blödsinn

Seit nun mehr 50 Jahren setzt sich ein Arbeitskreis für die Vernetzung von Schule und Wirtschaft ein. Zur Jubiläumsfeier im Business Club kam auch Kultusministerin Susanne Eisenmann.
 mehr

05.10.2017, Stuttgart/Heidenheim
Arbeitgeber betonen Bedeutung von SCHULEWIRTSCHAFT angesichts wachsender Fachkräfteengpässe

Küpper: „Wir können es uns nicht leisten, Talente links liegen zu lassen oder gar nicht zu erkennen“

 mehr

26.09.2017, Schwäbisch Gmünd
Berufsorientierung auch am Gymnasium frühzeitig fördern

Das Hans-Baldung-Gymnasium baut die Berufs- und Studienorientierung weiter aus. Vor allem die technischen Berufe stehen im Mittelpunkt der neu abgeschlossenen Bildungspartnerschaft zwischen der Schule und Bosch Automotive Steering in Schwäbisch Gmünd. Unterstützt und begleitet wurde die Vereinbarung von der Servicestelle SCHULEWIRTSCHAFT.  mehr

20.09.2017, Stuttgart
Berufliche Orientierung stärken - SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg und die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit vertiefen ihre bisherige gute Zusammenarbeit in der Berufsorientierung

Anlässlich des Schuljahresbeginns haben SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg und die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit eine Vereinbarung über die künftige Zusammenarbeit im Bereich berufliche Orientierung unterzeichnet. mehr

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 383

<<

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>