Ein Tag rund um die Digitalisierung

02-07-19

Zum ersten Mal findet am 2. Juli in der experimenta Heilbronn der Aktionstag „Einfach Digital - digital ganz einfach?! Mit Spaß meine Zukunft verstehen" statt. Schüler der Klassenstufe 9 erhalten Einblick in die künftige Lebens- und Arbeitswelt.

Die Digitalisierung prägt bereits heute weite Teile der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Dieser Einfluss wird in Zukunft noch zunehmen. Was das für die Ausbildung bedeutet und welche spannenden Aufgaben- und Berufsfelder der technologische Wandel mit sich bringt, erfahren bis zu 150 Schüler und Lehrkräfte beim Aktionstag rund um die Digitalisierung am Dienstag, 2. Juli, von 10 bis 15 Uhr im Science Center experimenta in Heilbronn.

Für die Teilnehmer gibt es vielfältige Möglichkeiten, neue Inhalte kennenzulernen. So können sie in einem Workshop erfahren, wie Computerprogramme erstellt werden oder im Maker Space der experimenta neue Technologien wie den 3D-Druck oder das Laserschneiden ausprobieren. Den Austausch über zukünftige Berufsfelder garantieren die teilnehmenden Unternehmen [Daimler AG, LBBW, SAP, Trumpf, Zeiss] und Institutionen [Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Schulewirtschaft Baden-Württemberg, Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V., experimental mit ihren praxistauglichen Formaten. Außerdem vor Ort ist die Agentur für Arbeit Heilbronn, die zeigt, wie ein zukunftssicherer Start ins Berufsleben gelingt, und wertvolle Tipps gibt, was bei der Berufsorientierung zu beachten ist.

Truck mit zweistöckiger Erlebniswelt
Direkt vor der experimenta parkt an diesem Tag der 40 Tonnen schwere „Expedition D"­Truck. Er bietet auf zwei Stockwerken eine 100 m2 große Erlebniswelt, die Platz für 15 Stationen bietet. Dort können Zukunftstechnologien wie beispielsweise Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz ohne Berührungsängste erprobt werden. Wie bei den anderen Programmpunkten geht es auch im „Expedition D"-Truck darum, die hinter der Digitalisierung stehenden Zusammenhänge zu verstehen und einen Einblick in die sich verändernde Lebens- und Arbeitswelt zu erhalten.

Von jeder Schule können pro Klassenzug zwei Schüler der Klassenstufe 9 mit mindestens einer Lehrkraft oder Begleitperson am kostenfreien Aktionstag teilnehmen. Diese fungieren als Botschafter und nehmen die erlernten Inhalte in ihre Klassen mit. Die Anmeldung erfolgt online unter https://www.eveeno.com/einfachdigital